Was wissen Sie über Aggressionen?
Eignen Sie sich wichtige Kenntnisse an.
Nur wer an der richtigen Stelle ansetzt kann veränden.                          

Aggressive Kinder blockieren Abläufe.

Sie stören Situationen.

Sie verletzen andere. 

Am meisten aber, stehen sie sich selbst im Weg.                                          Sie grenzen sich aus, obwohl Sie sich das Gegenteil wünschen.

Das richtige Wissen über Aggressionen und deren Ursache, macht Sie als Eltern sicherer im Umgang mit Situationen, die leicht zu eskalieren drohen. Sie haben den meisten Einfluss. Mit den richtigen Informationen werden sich Ihnen die Hintergründe für das Verhalten Ihres Kindes erschließen und mit erfolgserprobten Maßnahmen können Sie den Aggressionsabbau fördern und selbst wieder entspannter leben. 


Wie reagieren Sie auf die Wut Ihres Kindes?

Kennen Sie die Gründe für seine Aggressionen?

Wie gehen Sie gegen sein aggressives Verhalten vor?

Wie schützen Sie Ihr Kind vor Aggressionen anderer?

Wie sicher sind Sie im Umgang mit Wut und Aggressionen?

Ihre Sicherheit in Wahrnehmung und Reaktion ist wichtig!

Erweitern Sie Ihr Wissen! 

Finden Sie die Auslöser!

Handeln Sie richtig!

Lassen Sie Ihr Kind nicht allein mit sich und seinen Problemen. Unterstützen Sie es dabei, den Weg aus Wut und Aggressionen zu finden.


Von Ihren Reaktionen ist viel abhängig. Je kompetenter und ruhiger Sie bleiben, desto mehr Vertrauen wird Ihr Kind Ihnen entgegenbringen. Das stärkt Ihre Beziehung zueinander. 


Wer nur die Symptome bekämpft, ohne die Ursache zu ergründen, wird wenig Erfolg haben. Wer die Ursache zu kennen meint, aber unabhängig davon reagiert, könnte ebenfalls scheitern. 


Es gibt viele verborgene Gründe, die Sie vielleicht gar nicht in Betracht ziehen. Das richtige Wissen zum Thema Aggressionen ist also Ihr Nutzen. 



Eltern erhalten wertvolle Hinweise für die Erziehung Ihrer Kinder und Kinder werden sicherer im Umgang mit anderen und sich selbst, wenn sie mehr zu den Themen Wut und Aggressionen erfahren. Deshalb habe ich einen Aggressionsratgeber für Eltern und ein Lernbuch für Kinder entwickelt. In beiden wird deutlich erklärt, was Auslöser für Aggressionen sein können und wie Veränderungen im Verhalten erzielt werden. 


Eltern werden 

- sicherer in Ihrer Erziehung 

- entspannter im Umgang mit ihren Kindern

- die Beziehung zu Ihren Kindern intensivieren und stärken


Kinder werden

- an mentaler Stärke gewinnen

- sich selbst besser kontrollieren lernen

- ausgeglichener und verständnisvoller  


Ich bin Trainerin, habe eine psychologische Ausbildung und arbeite nicht nur mit Erwachsenen, sondern auch viel mit Kindern. In meinen Seminaren treffe ich auf aggressive Kinder ebenso wie auf vermeintlich Schwache, die unter deren Angriffen leiden. Doch auch wer andere  körperlich oder verbal attackiert, ist noch lange nicht selbstbewusst und stark, ganz im Gegenteil. Wir reden hier also nicht von STARK und SCHWACH. 

Beide brauchen Unterstützung von ihrer Umwelt. Wie diese aussehen kann erfahren Sie und Ihr Kind hier: 


 „Der kleine Aggressionsratgeber“

für Eltern

 und 

 „Robin, ändere dich!“

für Kinder


Erzielen Sie mit einer geringen Investition großen Nutzen, denn dieser Aggressionsratgeber hilft wirklich!


Die beiden eBooks ergänzen einander und vermitteln nicht nur wichtiges Allgemeinwissen über Aggressionen, sondern regen Familien auch dazu an, mehr miteinander zu reden und auf diesen Weg Lösungen zu finden.